Faszination Diamant

Faszination Diamant 

Diamantschmuck

Um Diamanten ranken sich viele Mythen. Kein Wunder, schließlich sind die kostbaren Edelsteine bis zu 3,3 Milliarden Jahre alt. Entstanden unter
höchstem Druck und extremer Hitze haftet an diesen Schönheiten auf fast ironische Weise ein Ausdruck elementarer Naturgewalt. Zudem sind Diamanten
sehr selten. Kein anderer Edelstein ist so aufwendig zu fördern wie ein Diamant. Durchschnittlich bedarf es der Bewegung von 100 Tonnen Erz für ein Karat ( 0,2g ) Diamant. So schwer sich der Diamant preisgibt, genauso widerstandsfähig ist er auch. Diamant ist das härteste Material der Natur. Doch es ist vor allem seine Schönheit, die ihn so begehrt macht.
Erst der Schliff macht ihn zu dem was er ist: ein kostbarer Brillant. 

 

Carat (Karat - Gewicht) 

Karat ist die Maßeinheit für das Gewicht des Diamanten. Abgeleitet ist diese
Einheit von den Samen des Johannesbrotbaumes, welche ursprünglich gegen Edelsteine gewogen wurden. Im metrischen Maß entspricht ein Karat 0,2g. 

Color (Farbe) 

Generell gilt ein möglichst farbloser und weißer Diamant als hochwertig. Die farblosesten und weißesten Diamanten werden mit „D“ klassifiziert. Nach „H“ beginnt eine leichte Tönung. Unter bestimmten Kriterien 

 

erhöht eine natürliche Färbung den Wert des Diamanten beträchtlich. Hier spricht man von einer so genannten „Fancy Color“, welche eine reine und intensive Färbung des Diamanten bezeichnet. 

Clarity (Reinheit) 

Jeder Diamant ist individuell und nur selten wirklich perfekt. Meistens befinden sich kleine Einschlüsse in seinem Inneren. Manche sind mit bloßem Auge zu erkennen.
Weist der Diamant selbst unter einer Lupe mit zehnfacher Vergrößerung keine Einschlüsse auf,
gilt er als „lupenrein“ und befindet sich somit in der höchsten Klassifizierung. 

Cut (Schliff) 

Der Schliff spielt eine entscheidende Rolle für die unverwechselbare Brillanz des Diamanten.
Er ist zudem das Einzige, was durch den Menschen beeinflusst werden kann und nicht durch die Natur vorgegeben ist.

Diamanten bei Juwelier Krebber Mönchengladbach Diamant Schmuck Diador Kollektion

Abgesehen von der Form des Steins entscheidet der Schliff über das besondere Funkeln, welches den Diamanten so besonders macht. Ein perfekt geschliffener Diamant fängt das Licht im Inneren und reflektiert es durch die Oberseite wieder heraus. Ein schlechter Schliff verliert das Licht.

Der Wert eines Diamanten ergibt sich also aus all diesen Kriterien. Zugegebenermaßen keine leichte Wahl! Die Klassifizierung von Diamanten ist die Sache von Experten, die als Institute unseres Vertrauens strengste Maßstäbe anlegen. Lassen Sie sich ausführlich von uns beraten bevor Sie Ihre Entscheidung treffen. 

Diamantkette Juwelier Krebber Mönchengladbach

Diamant Kette

 

Diamant Ring Juwelier Krebber Mönchengladbach Diamantschmuck

Diamant Ring

 

Diamant Ohrringe Juwelier Krebber Mönchengladbach Diamantschmuck

Diamant Ohrringe

 

Das könnte Sie auch interessieren

Trauringe und Verlobungsringe bei Juwelier Krebber Mönchengladbach Verlobungsring Mönchengladbach

Trau- und Verlobungsringe
Sind Sie auf der Suche nach Trauringen oder einem Verlobungsringe? Keine leichte Wahl. Wir helfen gerne weiter. 

Eine Nacht in Mönchengladbach Juwelier Krebber und TAG Heuer Event

Eine Nacht in Mönchengladbach 

Wenn Mönchengladbach feiert sind wir natürlich auch dabei. Erfahren Sie mehr über unser Spezial Event mit TAG Heuer. 

Edelsteine bei Juwelier Krebber Mönchengladbach Edelsteinschmuck Edelstein Wissen

Edelsteine
Edelsteine faszinieren die Menschen seit tausenden Jahren. Doch was wissen Sie eigentlich über die beeindruckenden Farbsteine?