Juwelier Krebber ist offizieller Konzessionär der Marke Longines

Longines Spirit Zulu Time

DIE PURE ELEGANZ EINER TRADITIONSUHRENMARKE

Seit 1832 wird die schweizer Uhrenmarke Longines geprägt durch Eleganz, Tradition und Spitzenleistung. Nicht umsonst ist der Schriftzug der Marke in Verbindung mit der geflügelten Sanduhr das älteste unveränderte Markenzeichen, welches in den internationalen Registern der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) registriert ist. Longines repräsentiert seine Uhrenmodelle mit einer zeitlosen Eleganz, welche in der Vergangenheit vielfach ausgezeichnet wurde. Im Sport macht sich die Marke, mit eigens entwickeltem Equipment zur Unterstützung, einen großen Namen.

Longines
Elegance

Die Elegance – Kollektion besticht durch Perfektion und Eleganz. Die Uhren sind für die jene, die mehr von ihrer Uhr erwarten. Durch ihre neuen strahlenden Modellen ist sie für jeden Anlass der richtige Begleiter.

Longines
Watchmaking Tradition

Longines blickt auf eine lange uhrmacherische Tradition und eine ereignisreiche Unternehmensgeschichte zurück – eine Geschichte geprägt von technischen und ästhetischen Innovationen im Sinne der Markengründer: Den Zeitgeist erfassen, Neues wagen ohne sich kurzfristigen Modetrends zu unterwerfen, Exzellenz erreichen ohne auf Klarheit zu verzichten. Diese heute noch aktuellen Maximen finden sich in den verschiedenen Kollektionen des Segments „Watchmaking Tradition“ wieder.

Longines
Avigation

Seit langer Zeit pflegt Longines eine enge Verbindung zur Welt der Luftfahrt. Durch ihre Vielzahl an Pilotenuhren und Pilotenchronographen, Bordinstrumenten und anderen Navigationsinstrumenten hat die Marke die Entwicklung der zivilen und militärischen Luftfahrt in der gesamten ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts begleitet. Heute erweckt Longines dieses aufregende Vermächtnis mit den Modellen des Segments „Avigation“ zu neuem Leben.

Longines
Diving

Longines ist für die enorme Zuverlässigkeit seiner Uhren bekannt und stellte sein Fachwissen bereits Ende der 1950er Jahre in den Dienst des Tauchsports. 1958 brachte die Marke ihre erste zivile Taucheruhr heraus und entwickelte in der Folge mehrere andere Modelle dieser Art. Mit den Armbanduhren der Serie „Diving“ führt Longines diese Geschichte bis in die Gegenwart, zitiert die ästhetischen Codes des Tauchsports und orientiert sich an dessen technischen Anforderungen. 

Longines
Performance

Longines konnte sich schon immer für die Welt des Sports begeistern. Das Engagement in diesem Bereich zeigt sich in zahlreichen technischen Innovationen im Bereich der Sportzeitmessung Die auf diesem Erfolg auf- bauenden Kollektionen des Segments „Performance“ sind sowohl Ergebnis dieses technischen Fachwissens als auch Ausdruck der sportlichen Begeisterung der Marke.